Der Nissan NV 200 ist ein schmaler Van, der sowohl von Handwerksbetrieben als auch von Familien gerne genutzt wird. Die Produktion des NV 200 begann im Jahr 2009, und 2020 wurde der Verbrennungsmotor eingestellt.

Nissan Nv 200 probleme
Quelle Originalbild: DY5W-sport CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons

Obwohl er als zuverlässiges Fahrzeug gilt, gibt es einige häufige Schwachstellen, auf die du achten solltest. In diesem Artikel werden wir uns mit den häufigsten Nissan NV200 Probleme befassen und dir Tipps geben, wie du sie vermeiden kannst.

Überblick über häufige Probleme

Einige der häufigsten Probleme die beim NV200 vorkommen können sind:

  • Elektrische Störungen
  • Getriebeprobleme 
  • Bremsanlagen defekte

Elektrische Störungen

Häufiger Grund für Elektrische Störungen sind auf folgende Punkte zurückzuführen:

  • Starterbatterie 
  • Häufige Startprobleme / durch Probleme am Anlasser
  • Teilweise Ausfälle der Fahrzeugbeleuchtung

Getriebeprobleme

Leider tritt bei Schaltgetrieben oft das Problem auf, dass das Einlegen des ersten Gangs häufig hackt. Außerdem wird oft von Ruckeln und ungewöhnlichen Geräuschen aus dem Getriebe berichtet.

Bremsanlagen Probleme

Ein kleines, jedoch häufiges Problem beim NV 200 betrifft die Bremsanlage. Es tritt oft ein Schleifen der Bremsen auf, begleitet von Vibrationen im Bremspedal. Außerdem können undichte Bremsleitungen aufgrund von Rost ein Problem darstellen.

Nissan NV200 Probleme Nutzer berichten

Du fragst dich vielleicht: Was hat der Nissan NV200 für Probleme? Nun ja, wir haben die häufigsten Probleme von Nissan NV200 Fahrern recherchiert und für dich zusammengefasst.

Wir haben nur die häufigsten Probleme aufgelistet. Nutzer berichten von:

  • Erhöhter Verschleiß der Bremsbeläge und Bremsscheiben.
  • Häufiger Ausfall des ESP-Steuergeräts
  • Undichte Zylinderkopfdichtung beim Diesel
  • Flugrost am Unterboden, Türen und andere Heckklappe.
  • Zugesetzter Dieselpartikelfilter

Wie kann man die Nissan NV200 Probleme vermeiden?

Die beste Möglichkeit, Probleme beim NV 200 zu vermeiden, besteht darin, die Anzeichen frühzeitig zu erkennen. Wenn beispielsweise Flugrost an der Heckklappe festgestellt wird, sollte man nicht zögern, ihn frühzeitig zu beseitigen. Dadurch können einfache Verfahren wie Smart Repair noch angewendet werden. Es ist auch wichtig, regelmäßige Wartungsintervalle einzuhalten und einzuhalten.

Rückrufaktionen

Auch der NV 200 blieb von einigen Rückrufaktionen nicht verschont. Folgende Rückrufe fanden statt:

  • Baujahr 10/2011 bis 08/2018 – Ausfall vom Steuerriemen der Kraftstoffhochdruckpumpe
  • Baujahr 07/2014 bis 08/2022 – Defekte an der Parkspeere kann zu einem Wegrollen führen
  • Baujahr 11/2009 bis 08/2018 – Ein Bruch der Lenkradnabe kann zum Lenkungsausfall führen
  • Baujahr 11/2009 bis 08/2018Heckklappendämpfer defekt

Quelle: www.adac.de

Fazit

Der NV 200 ist ein äußerst komfortabler Kleinbus, der von außen kleiner aussieht, als er tatsächlich ist. Er stellt eine großartige Alternative zu anderen Herstellern wie Hyundai oder VW dar. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist beeindruckend. Wenn man plant, ein solches Auto zu kaufen, kann man anhand der genannten Probleme eine bessere Auswahl treffen.

Häufig gestellte Fragen

Welche Maßnahmen kann ich ergreifen, um Rostbildung am Nissan NV200 zu verhindern?

Kleinere Roststellen sollten zeitnah ausgebessert werden, entweder selbst oder vom Profi. Roststellen am Unterboden kann man am besten mit einer Unterbodenversiegelung und Hohlraum-Spray verhindern

Wo wird der Nissan NV200 gebaut?

Der Nissan NV200 wird im Werk von Barcelona gebaut.

Welches Öl für den Nissan NV200?

Der Nissan NV200 hat viele Freigaben für unterschiedliche Motorenöle. Das richtige Motoröl für dein Auto ermittelst du am besten hier.

Ist der Nissan NV200 ein gutes Auto?

Ja, einige Automobiltests haben eine äußerst positive Pannenstatistik gezeigt.

Was kostet ein guter Gebrauchter NV200?

Ein guter gebrauchter Nissan NV200 mit weniger als 100.000 Kilometern Laufleistung liegt bei rund 16.000 €